Aktuell kein Risiko

Kontaktlinsen und Corona, ist das sicher? Diese Frage wird uns häufig gestellt. Aktuell gibt es keine Hinweise darauf, dass Kontaklinsenträger dem Risiko einer Infektion höher ausgesetzt sind als Brillenträger. 

Dennoch sollte man bestimmte Hygiene Hinweise zur Pflege der Kontaktlinsen einhalten.
Zudem gibt es keine wissenschaftlichen Hinweise dazu, dass das Covid-19 über die Bindehaut und den Tränenfilm übertragen werden kann.

❗ Es gilt:
▪️Gründliches und regelmäßiges Händewaschen. Mind. 20 Sekunden lang unter Verwendung von Seife die Hände, Handgelenke und Zwischenräume reinigen.
▪️Saubere Tücher zum abtrocknen verwenden
▪️Vor dem Ein- und Aussetzen der Kontaktlinse die Hände waschen
▪️Nur mit sauberen Händen ins Gesicht und an die Augen fassen
▪️Kontaktlinsen mit den vorgesehenen Pflegemitteln reinigen und desinfizieren
▪️Kontaktlinsen niemals mit Wasser abspülen! Sollte die KL ins Waschbecken oder auf den Boden fallen nochmals mit Kochsalzlösung abspülen und desinfizieren
▪️Regelmäßig die Kontaktlinsen und Behälter austauschen und desinfizieren. Nicht die KL über Nacht oder einen zu längeren Zeitraum tragen
▪️Bei brennen, jucken oder Fremdkörper Gefühl am Auge auf die Kontaktlinsen verzichten und auf die Brille umsteigen
▪️Bei Entzündungen und Beschwerden den Augenarzt oder Optiker aufsuchen

Noch fragen? 
Dann einfach bei uns melden!